NLM-Angebote

Ich bin Referent der Niedersächsischen Landesmedienanstalt (kurz: NLM)bei der Aktion “Sicheres Internet”. Das bedeutet für Sie: Wenn Sie eine Institution, Schule, Jugendzentrum, interessierte Eltern usw. in Niedersachsen sind, können Sie mich zu den Themen “WWW/Web2.0″, “Handy” oder “Computerspiele” buchen. Ich komme dann zu Ihnen, wobei Honarar und Fahrtkosten von der NLM getragen werden. Benutzen Sie bitte dazu die Anmeldformulare der jeweiligen Veranstaltung, die Sie über einen Link direkt bei der NLM herunterladen können und schicken Sie diese an die NLM.

Tun Sie was für Ihre Medienkompetenz. Hier zur Info der Text der NLM:

Aktion Sicheres Internet

Internet, Handy und Spielkonsole sind aus dem Alltag von Kindern und Jugendlichen nicht mehr wegzudenken. Die Fülle der Medienangebote mit ihren zum Teil jugendgefährdenden Inhalten stellen Lehrer/-innen, Mitarbeiter/-innen von Jugendeinrichtungen, Eltern und alle in der Erziehung Tätige immer wieder vor Probleme. Mädchen und Jungen nutzen die neuen digitalen Medien oft intuitiv. Sie verfügen über Fähigkeiten und Erfahrungen im Umgang mit Handy und Internet, die von der älteren Generation meistens nicht mehr aufzuholen sind. Die vielfältigen medialen Angebote und die Mediennutzung sind für Kinder und Jugendliche selbstverständlich. Allerdings brauchen sie Anleitung und Begleitung, insbesondere wenn es um die Beurteilung und die Auswahl von Medienangeboten geht, wenn selbst gestaltete Medien veröffentlicht werden sollen und wenn Medienangebote genutzt werden, die Kinder und Jugendliche in Ihrer Entwicklung gefährden. Damit Erziehende diese Begleitung auch leisten können, müssen sie sich mit den neuen digitalen Medien auseinandersetzen.

Die „Aktion Sicheres Internet“ der Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM) bietet einen guten Einstieg in die Problematik des Jugendmedienschutzes. Die Aktion besteht aus den drei Informationsveranstaltungen zum Thema Jugendmedienschutz: “Gefährdungspotenziale des Internets/Web 2.0“; “Formen und Gefahren der Handynutzung“; “Virtuelle Welten und Computerspiele“.

Ich arbeite im Rahmen des „Aktionstages Internet“ mit 5. Klassen. Dabei wird pro Schule ein Tag mit einer Schulklasse von der NLM finanziert. Mehr dazu unter dem Link „Aktionstag Internet“.