Archiv der Kategorie: Medienkompetenz

Medienkompetenz ist eine Schlüsselkompetenz im Informationszeitalter. Alle sprechen drüber, keiner weiß genau, was es ist.

PÄDI zum vierzehnten Mal verliehen

Vor mehr als 200 Kindern und 100 Erwachsenen wurde am vergangenen Dienstag, 22. November 2011, der „Pädagogische Interaktiv-Preis Pädi“ vergeben. Im Münchner Kulturzentrum Gasteig nahmen Vertreterinnen und Vertreter der Software-Firmen und Internet-Anbieter die Auszeichnung entgegen, welche die medienpädagogische Facheinrichtung SIN – Studio im Netz e.V. alljährlich verleiht. Der „Goldene Pädi“ in der Kategorie Kinder ging an das Wii-Spiel „Start the Party!“ von Sony und in der Kategorie Jugendliche an das PC-Spiel „Minecraft“ von Mojang. PÄDI zum vierzehnten Mal verliehen weiterlesen

GIGA-Maus 2011-Preis für Legend of Zelda

Preisverleihung ein bisschen her, aber: The Legend of Zelda™: Ocarina of Time 3D (Nintendo of Europe GmbH) (für Nintendo 3DS) Gewinner in der Kategorie KINDER 4 BIS 6 JAHRE bei der GIGA-Maus? Nicht ein bisschen zuviel Action für die Kleinen? Und wie soll man das Spiel schaffen, wenn die Eltern täglich laut Ratgebern Kinder in dem Alter maximal eine halbe Stunde spielen lassen sollen? Fragen über Fragen oder eben halt wundern.

Twitter Wochenupdate von 2011-05-29

Powered by Twitter Tools

Wettbewerb „Vergessen im Netz“

Mit dem Ideenwettbewerb „Vergessen im Internet“ des Bundesinnenministerium soll eine möglichst breite Auseinandersetzung mit den Chancen und Risiken angestoßen werden, die mit der permanenten und andauernden Verfügbarkeit von Informationen im Internet verbunden sind. Interessant erscheint für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen vor allem die Sparte „Bewusstsein schärfen“. Wettbewerb „Vergessen im Netz“ weiterlesen

Alles geklärt? – Booklet zu Medienproduktion und Recht

Die Medienanstalt Berlin Brandenburg (kurz: mabb) veröffentlichte Ende Dezember 2010 eine Broschüre, die wertvolle Tipps für das Publizieren im Netz gibt. Inhaltlich geht es darum, welche rechtlichen Aspekte bei
der Medienproduktion zu beachten sind. Dazu zählen das Urheberrecht, das Nutzungsrecht, das Persönlichkeitsrecht, das Hausrecht, das
Geschmacksmusterrecht und das Markenrecht. Recht am eigenen Bild, Schriften und Zeichnungen auf Websites sind spannende Themen für alle, die im Netz unterwegs sind. Das Booklet, welches durch seine verständlichen Texte auch von Jugendlichen verstanden wird, gibt es hier als PDF zum Download.

Gefunden: Kontinentale Altersempfehlung

Altersfreigaben sind durchaus problematisch. Deshalb, außereuropäische Kinder, seid froh und spielt. Folgendes habe ich in der FAQ auf der Seite zu dem Spiel Max and the Magic Marker gefunden:

I’m 8 years old – can I play the game?

Yes! As the “Chart of the Games Official Age Guidelines” shows, if
you are eight, you can play the game, anywhere you like. If you are
younger than seven, you should make sure only to play the game outside
of Europe or in Germany.