Kategorien
Interaktiv

Kriterien der USK

Die Freigabe von Spiel durch die USK erfolgt nach bestimmten Kriterien. Im ersten Modul sollen die Kriterien den Altersfreigaben ab 0 Jahren, ab 6 Jahren und ab 12 Jahren zugeordnet werden. Dazu das Kriterium festhalten und auf eine Altersstufe schieben. Sollte es nicht zu dieser Altersstufe gehören, rutscht es wieder zurück. Ein Klick auf ÜBERPRÜFEN verrät die Ergebnisse.

In der zweiten Variante gibt es keine Hilfestellung. Dafür gibt es mehr Punkte. Für jedes richtig zugeordnete Kriterium gibt es einen Punkt. Falsch zugeordnete beeinträchtigen das Ergebnis allerdings mit einem Minuspunkt. Ziel sollte sein alle 26 Punkte zu bekommen.

Kategorien
Interaktiv

Kochkurs

Kategorien
Interaktiv

Sexting – nicht ganz unproblematisch

Das Wort „Sexting“ setzt sich zusammen aus „Sex“ und „Texting“. Es meint das Verschicken von intimen Text- oder Bildnachrichten (egal ob Foto oder Video). Diese Nachrichten sind privat, also nur für eine Person bestimmt. Schaut euch mal das Video „Megans Story“ an. Hier klappt Sexting nicht so gut.

In dem Video „Forever“ wird gezeigt, warum ein Junge das Bild weiterreicht.

Informiert euch in dem Infobereich von Klicksafe zum Thema Sexting und versucht dann die unten stehenden Aufgaben zu lösen (allein oder gemeinsam per Chat oder Videokonferenz).

Kategorien
Interaktiv

Was machen Medienscouts?

Kategorien
Interaktiv

Gefahren im Internet

Es gibt in Deutschland ein Jugendmedienschutzgesetz, welches Kinder und Jugendliche vor Gefahren durch Medien schützen soll. Aufgabe soll es hier sein, diese Gefahren zu erkennen.

Bitte das Video „Wo ist Klaus“ auf Klicksafe anschauen und dann die folgenden Fragen beantworten.

Dabei bitte zunächst in der Gruppe oder alleine überlegen, welche Gefahr hier gemeint ist, und dann erst die Lösung anklicken.

Kategorien
Interaktiv

Beleidigungen auf WhatsApp

Kategorien
Interaktiv

Beratungsbeispiel „Fan-Forum“

Kategorien
Interaktiv

Cybermobbing sichtbar